Camping-Freunde

Bereits seit dem Jahr 1988 besteht die Camping-Abteilung. Im Jahre 1987 wurde in der damaligen Generalversammlung der Vorschlag gemacht eine eigene Abteilung für die Freunde des Campens und des Urlaubs in freier Natur zu gründen. Ein Jahr später wurde die Abteilung gegründet und Ernst Storzum zum ersten „Campingwart“ in den Vorstand gewählt.
Seit dem hat sich sehr viel getan. Die Camping-Abteilung hat sich längst als fester Bestandteil des MSC etabliert und ist nicht mehr weg zu denken.
Zu den zahlreichen Aktivitäten zählen:  die regelmäßigen Camper- Stammtische die einmal im Monat stattfinden, das Ancampen immer über Christi Himmelfahrt und das Abcampen meistens über den Tag der Deutschen Einheit. Sowohl beim An – bzw. Abcampen genießen wir in sehr entspannter Atmosphäre alles was die Natur bietet und den Gaumen freut. Jeder verbringt den Tag so wie es ihm Spaß macht, natürlich gibt es auch gemeinsame Aktivitäten, an denen man allerdings nicht teilnehmen muss. Meistens trifft man sich abends im Gemeinschaftszelt um in gemütlicher Runde den Tag ausklingen zu lassen. Das ist es was uns Camper auszeichnet.
Macht mit, werdet Camper beim MSC